Zu Wolfenstein: Youngblood ist ein neuer Trailer auf der Pressekonferenz von Bethesda veröffentlicht worden, der uns ein wenig an der Action teilhaben lässt.

Mit Wolfenstein: Youngblood wird es erstmals möglich sein eines der Nazi-Spiele Bethesdas im Koop spielen zu können. Anstelle nämlich in die Rolle von B.J. Blazkowicz zu schlüpfen, sind diesmal seine beiden Töchter dran. Und weil das auch noch Zwillinge sind, wie es der Zufall will, bietet es sich erst Recht an, ein Duo zu machen.

 

Entweder alleine oder gemeinsam mit einem Freund widmen wir uns den Nazis und geben ihnen ordentlich etwas aufs Maul. Schließlich wollen wir dabei unseren Vater stolz machen, der aktuell als vermisst gilt. Und nun ist es die Aufgabe des Nachwuchs die Gegner zu beseitigen und B.J. wiederzufinden.

 

Wie das dann beispielsweise innerhalb des Spiels aussehen kann, zeigen uns die Entwickler in einem neuen Trailer, der auf der Pressekonferenz von Bethesda auf der E3 veröffentlicht worden ist. Falls ihr ihn selbst noch nicht gesehen haben solltet, haben wir ihn für euch direkt hier eingebunden. Wir wünschen viel Spaß beim Schauen!

Was haltet ihr von dem Koop-Titel? Alle Infos zu Wolfenstein findet ihr auf unserer Übersichtsseite. Das Spiel kann auf Steam für 29,99 Euro vorbestellt werden und wird am 26. Juli erscheinen.

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?