Auch wenn Zombie Army 4 noch nicht veröffentlicht worden ist, gibt es bereits erste Details zu den Inhalten, die uns in der ersten Season erwarten werden.

 

In großen Schritten steuern wir auf den Release von Zombie Army 4 zu, denn der Zombie Shooter aus dem Hause Rebellion erreicht uns bereits am 4. Februar auf allen gängigen Plattformen. Und auch wenn wir aktuell noch nicht loszocken können, geben uns die Entwickler dennoch schon einen Vorgeschmack darauf, was uns nach dem Release erwarten wird.

 

Die Rede ist hier natürlich eindeutig von dem Post Launch Content und da scheint sich Rebellion auch einige Gedanken gemacht zu haben. In einem neuen Trailer gehen sie auf die Inhalte der ersten Season ein, was bereits darauf schließen lässt, dass noch weitere Seasons folgen wird. Es bleibt also allemal spannend.

 

In der neuen Season verbirgt sich unter anderem eine neue Mini-Kampagne, die den Namen „Hell Cult“ trägt und sich aus drei weiteren Missionen zusammensetzt. Jedes Kapitel kann ebenfalls mit bis zu vier Spielern gespielt werden. Es kommen aber auch noch neue Charakter-Packs, Waffen Bundles, Waffen Skins und Charakter Outfits auf uns zu.

 

Für die Zukunft verspricht Rebellion außerdem, dass weitere Horde-Maps dazu kommen, welche für alle Spieler kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Um Zugriff auf die Inhalte der Season 1 zu erhalten, muss man hingegen entweder in den Season Pass oder in die Super Deluxe Edition von Zombie Army 4 investieren.

Quelle

In welche Edition werdet ihr euer Geld hineinstecken?

 

Wir konnten auf der gamescom 2019 bereits einen Blick auf den Titel werfen und verraten euch in unserem kurzen Bericht, wie der erste Eindruck gewesen ist.

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.