In einem neuen Trailer zu Zombie Army 4 klären uns die Entwickler darüber auf, welche Gegner, Waffen, Level und Locations es geben wird.

 

Mit Zombie Army 4 steht uns der erste große Titel im Jahr 2020 bevor. Das Entwicklerteam veröffentlicht das Spiel am 4. Februar 2020 für die aktuelle Konsolengeneration und den PC. Höchste Zeit also einen neuen Trailer zu veröffentlichen, um nicht nur an den Titel, sondern auch an die Inhalte zu erinnern.

 

Der Trailer trägt dabei den Titel „101“ und dauert etwas mehr als sechs Minuten. Darin erhalten wir die Möglichkeit uns einen Überblick über die Gegner, Waffen, Level und Locations zu verschaffen, die es so bislang in noch keinem Ableger des Franchises gegeben hat. 

 

Gleichzeitig dient das Video als Informationsquelle, um sowohl altbekannten als auch neuen Fans die Chance zu geben sich in Zombie Army 4 zurechtzufinden, bevor es zum eigentlichen Release kommt. So bekommen wir auch den Horde Mode zu sehen, welcher im vierten Teil noch einmal schwerer und größer ist als bei den Vorgängern.

 

Außerdem erwartet uns eine Kampagne, die von insgesamt bis zu vier Spielern absolviert werden kann. Dabei verschlägt es uns in das Italien aus dem Jahre 1940, wo die Massen der Untoten ihre Weg durch die Straßen ziehen.

 

Zuletzt werden wir im Video über alle Besonderheiten der Gegner aufgeklärt sowie über die Player Progression und die Möglichkeiten der Charakteranpassungen. Einen ersten Eindruck konnten wir uns über das Spiel bereits auf der gamescom 2019 verschaffen.

Quelle

Habt ihr euch den Trailer schon angesehen? Freut ihr euch schon auf den Release des neuen Ablegers?

 

Quelle: Pressemitteilung

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Robert Schmidt

    Das wird gut

Hast du was zu sagen?