Aus einer internen Präsentation von AMD sind die Specs der kommenden High-End-Grafikkarte Radeon RX 5900 XT geleakt worden! Kommt jetzt der Nvidia-Killer?

 

AMD scheint trotz Corona-Krise weltweit nicht zu stoppen zu sein. Aktuell kommen gerade die ersten Geräte mit der 4. Generation der Ryzen-Prozessoren auf den Markt, und sie schlagen vergleichbare Intel-Prozessoren um Längen. Und auch im Grafikkartenbereich ist AMD bisher nicht schlecht aufgestellt. Doch gegen die starken Grafikchips von Nvidia ist bisher immer noch kein Kraut gewachsen. Egal um welches Spiel es sich handelt, im Regelfall liegen die Grünen vor den Roten. Doch neusten Leaks zufolge könnte sich noch 2020 das Blatt wenden.

 

AMD Radeon RX 5900 XT Leak

 

 

Aus einer internen Präsentationsfolie, die eigentlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht war, sind die Specs der neuen High-End-Grafikkarte Radeon RX 5900 XT veröffentlicht worden. In einschlägigen Foren und auf Reddit sind Bilder dieser Folien veröffentlicht worden. So soll die neue AMD Radeon RX 5900 XT über ganze 128 Compute Units verfügen und theoretisch über 45 TFLOPs schaffen. Gleichzeitig taktet der Chip mit bis zu 2500 MHz Boost-Takt deutlich höher als bisherige Karten. Somit können wir auch hier von der neuen RDNAv2 Architektur ausgehen, wie sie auch die neue Konsolengeneration bekommt. Zum Vergleich: Die GPU der Playstation 5 erreicht „nur“ eine Taktrate von bis zu 2230 MHz. Die RX 5900 XT bekommt massige 24GB GDDR6 Speicher spendiert. Mit welcher Bandbreite der Speicher angebunden sein wird, ist bisher unbekannt. Es wird jedoch stark angenommen, dass er mit über 500 GB/s läuft. Da die Specs scheinbar schon feststehen, wird von einem Release noch in diesem Jahr ausgegangen.

 

Mit solchen Specs scheint die kommende Grafikkarte auf dem besten Wege zu sein, ein wahrer Konkurrent zur RTX 2080 Ti von Nvidia zu werden. Vorausgesetzt, Nvidia hat nicht noch ein Ass im Ärmel. Da diese Leaks aus einer internen Präsentation stammen, sind diese als ziemlich valide zu interpretieren. Jedoch steht eine Stellungnahme von AMD bisher aus.

 

Quelle

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?