Die erste Woche nach der gamescom 2019 in Köln ist vorbei – und sie brachte einige Aufreger mit sich. Wir schauen zurück.

Für die meisten Spieler gab es in den letzten Tagen einigen Grund zur Freude – außer man ist Fan der Ghost Recon-Franchise. Nachdem Ubisoft auf der gamescom eher schlecht als recht mit Breakpoints PvP-Ankündigung zu überzeugen wusste, beschwerten sich viele Anhänger bereits über zu wenig Marketing für den Titel. Nicht wenige davon wünschen sich jetzt, sie hätten geschwiegen, denn mit „Big Bad Wolves“ präsentierte Ubisoft diese Woche dann eine fünfteilige „Fairy Tales“-Serie, die mal so gar nicht den ersten Ton der Spielereihe trifft. Obendrauf setzt Ubisoft dann noch einige Artworks, die den Anschein erwecken, man mache sich über seine Community lustig:

Darüber hinaus gab diese Woche es aber auch positive Neuigkeiten für Gamer: Cryteks Horror-Shooter „Hunt: Showdown“ verließ den Early Access und begeistert Presse und Spieler gleichermaßen in seiner Version 1.0. Solltet ihr das Spiel noch nicht besitzen, aber auf hochwertige, immersive Shooter-Action stehen, können wir hier nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

 

Und dann gab es Ende der Woche ja auch noch das Cyberpunk 2077-Gameplay. Eine verkürzte Version der gamescom Demo zwar, doch neue Szenen zu einem heiß erwarteten Titel sind immer willkommen, oder? Die Demo zeigt mit „Pacifica“ ein weiteres Areal von Night City, sowie zwei mögliche Wege, eine Mission zu erfüllen. CD Projekt RED gelingt mit dieser Video-Präsentation ein sehr feinfühliger Kompromiss: Zum einen stößt man nicht denen vor den Kopf, die sich erst letzte Woche während der gamescom teilweise mehrere Stunden angestellt haben, um die etwa 45 Minuten lange Demo von Cyberpunk zu sehen. Zum anderen bekommen aber auch Fans, die nicht auf die gamescom gehen konnte, einen neuen Leckerbissen. Das komplette Video findet ihr hier:

Mal schauen, was die nächste Woche so bringt. Möglicherweise erwartet uns eine neue Season von Rainbow Six Siege und Neuigkeiten zum nächsten Update für The Division 2. Ganz sicher die Beta zu Ghost Recon Breakpoint, die am 5. September beginnt. Es könnte eine Woche ganz im Zeichen von Ubisoft werden.

the author

Ich habe zwei Leidenschaften: Zocken und meckern. Dementsprechend kritisch fallen die meisten meiner Kommentare zu Spielen aus. Das Game, das mich zu 100% zufrieden stellt, muss wohl noch erfunden werden. Das heißt aber nicht, dass ich immer alles an einem Spiel schlecht finde. Außer Call of Duty - da sind Hopfen und Malz verloren.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Maximilian Lux
    Maximilian Lux on 2. September 2019

    Der Stream von Cyberpunk also die Erwartungen sind hoch 😀

Hast du was zu sagen?