Die Playstation 5 ist mittlerweile seit einigen Monaten auf dem Markt. Trotz Lieferengpässen ist Sony dennoch ein neuer Rekord in ihrer Geschichte gelungen!

 

Die aktuelle Knappheit an Chips und anderer technischer Hardware macht es nicht sonderlich einfach. Das hat auch Sony und Microsoft getroffen, weswegen es zu Lieferngpässen bei der Produktion ihrer Playstation 5 sowie Xbox Series S und X gekommen war.

 

Das Lied ist aber noch längst nicht zu Ende. Während PC-Spieler aktuell darauf warten, dass die horrenden Preise für Grafikkarten irgendwann einmal wieder absinken, heißt es für die Konsoleros weiterhin, bis auf die Produktion der nächsten Charge abzuwarten.

 

Diese Schwierigkeiten haben jedoch sowohl Microsoft als auch Sony nicht daran gehindert einen neuen Rekord aufzustellen. In einem neusten Blogeintrag auf dem Sony Interactive Entertainment Blog heißt es, dass man ein neuen Meilenstein erreicht habe.

 

Insgesamt konnte sich die Playstation 5 bis zum heutigen Tage 10 Millionen Mal verkaufen. Damit ist die Konsole der neusten Generation auch gleichzeitig diejenige, die sich am schnellsten verkaufen konnte – trotz der bereits angesprochenen Schwierigkeiten.

 

Es ist davon auszugehen, dass die Verkäufe in Zukunft weiterhin steigen werden, denn noch heute warten Spieler auf die nächste Gelegenheit, um endlich ebenfalls die neue Konsole in Händen halten zu können. Wir gratulieren Sony aber dennoch für den bereits erreichten Meilenstein und sind gespannt, wie die Zahlen im nächsten Jahr aussehen werden!

 

Habt ihr die Playstation 5 schon?

 

Quelle

 

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.