Battlefield 1: Folgt eine weitere Edition?

Battlefield 1 erschien zu Release mit unterschiedlichen Editionen, um den Spielern ein breites Spektrum an Möglichkeiten zu bieten. Nun tauchte eine weitere neue Edition auf. 

 

Wie es bei so gut wie jedem Triple-A-Titel üblich ist, hatten sich EA und Dice auch bei Battlefield 1 mehrere Editionen überlegt, die sie den Spielern zur Verfügung stellten. Je nachdem, wie viel Geld man dann gerade in der Tasche hatte konnte man entscheiden, wie viele Inhalte und besondere Skins, etc. man direkt zu Beginn des Spiels besitzen wollte.

 

Nachdem Battlefield 1 nun schon seit mehreren Monaten auf dem Markt ist, tauchte ganz aktuell eine neue Edition in den Weiten des Internets auf. Genauer gesagt findet man aktuell auf der französischen Seite von Amazon eine Battlefield 1: Revolution Edition. Diese soll sich zusammensetzen aus dem Hauptspiel, dem Season Pass, alle vier Erweiterungen „und mehr“.

 

Erscheinen soll die Version am 22. August mit einem Preis von 59,99€. Es bleibt allerdings noch offen, was es genau mit dieser Edition auf sich hat. Da zu Release zeitgleich die gamescom 2017 in Köln stattfindet, bestünde vielleicht ein Zusammenhang. Im Internet machen sich die Spieler jedoch vielmehr darüber lustig, indem sie behaupten, die Version sei speziell für die Franzosen konzipiert worden, da diese nicht in Battlefield 1 vertreten sind. Daneben könnte es sich jedoch auch um eine Game of the Year Edition handeln.

 

Was es jetzt genau damit auf sich hat, weiß aktuell also niemand. Bleibt daher nur abzuwarten, wann von Seiten EA oder Dice erste Informationen erfolgen werden. Sonderlich lange sollte es jedoch nicht mehr dauern, wenn es sich bei der Battlefield 1 Revolution Edition nicht um einen kompletten Fehler im System handeln sollte.

 

Was meint ihr? Was verbirgt sich eurer Meinung nach hinter der Battlefield 1 Revolution Edition? Und wärt ihr bereit dafür Geld auszugeben?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?