Battlefield 5: Kommt die Vorstellung im Juni?

Wir haben in letzter Zeit immer mehr zu Battlefield 5 berichten können, allerdings selten über etwas wirklich handfestes, denn bislang gab es vor allem Leaks, über deren Wahrheitsgehalt man streiten kann.

 

Wir wissen zu Battlefield 5, dass wir eigentlich nichts wissen. Gut, wir rechnen mit einem Release gegen Ende des Jahres, aber das ist eigentlich keine große Überraschung, denn bis auf Battlefield Hardline sind die letzten Shooter-Blockbuster von EA im Herbst erschienen. Es ist natürlich möglich, dass man auch den Release von Battlefield 5 nach hinten schiebt, allerdings ist das wohl eher unwahrscheinlich, da zuletzt die Arbeit an Battlefield 4 komplett eingestellt wurde, angefangen mit dem CTE. Nachdem bekannt wurde, dass EA zudem nicht auf der E3 auftreten wird, sondern seine eigenen Events hosten wird, die sogenannten „EA Play“-Events, die ab dem 12. Juni in Los Angeles und London gleichzeitig stattfinden werden. Eröffnet werden beide mit einer klassischen Pressekonferenz, bevor dann ab dem 13. Juni, also Montag, die ersten Spieler die neuen Spiele testen dürfen. Erst einen tag später wird es einen exklusiven Pressetag geben, der dafür aber mit exklusivem Material aufwarten soll.

 

ea play 2016

 

Nun wäre ein solches Event von EA im Zusammenhang mit Battlefield 5 nicht wirklich interessant, denn bislang wurde außer einem angestrebten Releasedatum absolut nichts zu dem kommenden Teil der beliebten Shooter-Reihe verraten. Vermutlich aber wird Battlefield 5 auf EAs eigenem Event enthüllt werden, dafür spricht nur die zeitliche Lage zur E3, auf der im letzten Jahr Star Wars Battlefront vorgestellt wurde, sondern auch, dass der Entwickler David Sirland, der vielen wohl eher unter „tiggr_“ bekannt sein dürfte, auf Twitter seine Follower dazu einlud, auf dem EA Play Event mit ihnen zu spielen. Ziemlich verdächtig für einen Entwickler, der kürzlich erst sein Herzensprojekt „Battlefield 4 CTE“ zu Gunsten von Battlefield 5 beenden musste und sonst auch nie Events von EA ankündigt. Wir dürfen also gespannt sein, was uns die Livestreams an neuen Erkenntnissen bringen und werden wohl oder übel bis zum Juni warten müssen, bis es endlich offizielle Informationen zu Battlefield 5 geben wird.

 

Wir haben in der letzten Zeit bereits über mögliche Settings berichtet, die aus vermeintlichen Leaks hervorgehen, doch welches Setting würdet ihr euch am ehesten wünschen? Battlefield 2143, Battlefield 1914, Battlefield Bad Company 3 oder lieber doch einen direkten Nachfolger von Battlefield 3 und 4?

 

Quelle

the author

Moin! Ich bin der Trooper und seit Juli 2014 hier mit dabei. Neben meiner Vorliebe für Metal könnte ich mir ein Leben ohne Fantasy-Bücher, vor allem Der Herr der Ringe und Eragon, Internet, (Battle-)Rap, Rainbow Six Siege und Battlefield nicht vorstellen. Ab und an flimmert aber auch ein Indie-Titel oder eine Serie über meinen Monitor.

Facebook Kommentare:


3 Readers Commented

Join discussion
  1. Rene Brandenburg

    Robert Weber😍👌

  2. Rene Brandenburg

    Robert Weber😍👌

  3. Peter Malinov

    und…….wer will es wissen????

Hast du was zu sagen?