Borderlands 3 wird leider keine Preload-Option zur Verfügung haben. Damit ist ein vorheriges Herunterladen der Inhalte nicht möglich, um direkt mit dem Spielen starten zu können.

 

Für Borderlands 3 wird sich der ein oder andere noch etwas länger gedulden müssen, wenn er über eine weniger gute Internetleitung verfügt. Ein Spieler erkundigte sich via Twitter bei Tim Sweeney, ob der Titel im Epic Games Store einen Preload zur Verfügung stellen wird. Diese Frage wurde jedoch beneint.

 

In der Regel ist eine solche Option insbesondere für die Spieler ganz gut, die keine gute Internetleitung haben und so alle erforderlichen Inhalte vor dem eigentlichen Launch des Spiels herunterladen können. Wenngleich es oftmals auch noch einen Day One Patch am ersten Tag gibt, ist dieser nur in den äußersten Ausnahmefällen so groß, dass es zu erheblichen Verzögerungen kommt. 

 

Aber leider können wir mit sowas nicht in Borderlands 3 rechnen. Dies dürfte jedoch nicht an den Entwicklern selbst liegen, sondern vielmehr an dem Epic Games Store, welcher womöglich nicht über ein solches Preload-Feature verfügt. Spieler mit einer langsamen Internetverbindung müssen daher ganz stark sein und sich noch einmal ganz besonders in Geduld üben. 

 

Doch zumindest gibt es einen neuen Charakter Trailer, welcher kürzlich erst veröffentlicht worden ist und uns ein wenig mehr von Fl4k zeigt, in dessen Rolle wir ebenfalls schlüpfen können. Vielleicht kann man das ja als einen kleinen Trost sehen. 

Wie hart trifft es euch, dass es keinen Preload gibt?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?