Der Entwickler Gearbox hat auf der Spielemesse PAX East den Steam-Release für Borderlands 3 terminiert und einen neuen DLC angekündigt.

Mit Sicherheit warten einige Spieler schon sehnsüchtig auf den Steam-Release von Borderlands 3. Nun können diejenigen unter euch ein rotes Kreuz im Kalender machen, denn die Veröffentlichung auf Valves Plattform wurde vom Entwickler Gearbox terminiert. Auf der Spielemesse PAX East ließ man verlauten, dass es am 13. März 2020 soweit sein wird, während man bisher eher einen Termin im April angestrebt hatte. Man zieht den Steam-Release also um einige Wochen vor. Gleichzeitig bestätigten die Entwickler, dass es Crossplay zwischen Steam und Epic geben wird, sodass man unabhängig des Stores mit seinen Freunden looten kann.

 

Außerdem wurde mit „Guns, Love and Tentacles“ ein neuer DLC angekündigt, der sich am Lovecraft-Universum des Cthulhu orientieren wird. Erscheinen wird die zweite von vier großen Story-Erweiterungen am 26. März 2020. Im Fokus wird der neue Planet Xylourgos stehen, auf dem wir die Hochzeit von Hammerlock und Wainwirght feiern wollen. Doch bevor es soweit kommt, müssen wir uns durch Horden von Kultisten und Tentakel-Monstern im Cthulhu-Style ballern. Zusätztlich gibt es natürlich neue Waffen und Ausrüstung, die sich freischalten lässt. Wer den Season Pass oder die Super Deluxe Edition von Borderlands 3 besitzt, muss nicht zusätzlich zahlen – alle anderen schon. Zu guter Letzt wird es auch noch ein paar kostenlose Updates geben, die zahlreichen Endgame-Inhalt und Ingame-Events mit sich bringen werden.

the author

Geboren als echter Strategiespieler, hege ich mittlerweile auch eine große Liebe zu Rollenspielen. Während meine Ohren nur den Klang von feinsten Gitarrenriffs der Rock- und Metalmusik vernehmen, verwirre ich sie gelegentlich mit deutschem Sprechgesang. Meine große Liebe zu den Videospielen besiegelte ich mit dem Einstieg als Redakteur bei spieletipps.de. Mittlerweile bin ich auf meinem eigenen Blog und bei Shooter-sZene.de unterwegs. Außerdem könnte man mich als Community Manager beim besten deutschen Publisher Assemble Entertainment kennen.