Seit geraumer Zeit steht eine Demo für Resident Evil 3 zur Verfügung. Eine Open Beta zu Resistance wird in den nächsten Tagen ebenfalls folgen!

 

So kann man die „StayHome“-Anweisung des Landes doch am besten verbringen: Capcom hat für Resident Evil 3 bereits eine Demo veröffentlicht, die seit dem 19. März zur Verfügung steht und Spielern die Möglichkeit bietet den Titel vorab zu testen. Verfügbar ist die Demo auf der Playstation 4, Xbox One und für den PC auf Steam. Resident Evil 3 selbst erscheint dann am 3. April offiziell auf den genannten Plattformen.

 

Wer noch einmal eine kurze Auffrischung benötigt oder einfach noch keine Berührungspunkte mit dem Franchise hatte, erhält an dieser Stelle noch einmal einen kurzen Input: In der Rolle von Jill Valentine tun wir unser Bestes, um aus Racoon City auszubrechen. Hier hat das Chaos schon vollständig die Überhand genommen. Dabei müssen wir jedoch stringent auf unseren Verbrauch an Munition achten, denn so einfach ist es nicht da schnell an neue Ware zu gelangen.

 

Neben dem Remake steht auch noch Resistance auf dem Plan, der Multiplayer-Titel, welcher bislang sehr unterschiedlich von der Community aufgenommen wurde. Gemeinsam mit drei weiteren Kumpanen müsst ihr heile euren Weg aus einem Labor finden. Nehmt euch aber in Acht vor dem Mastermind, dessen Rolle ebenfalls von einem Spieler übernommen wird und der euch immer wieder in die Quere kommt.

 

Die Open Beta ist ab dem 27. März verfügbar. Erscheinen wird Resistance jedoch gemeinsam mit Resident Evil 3 am 3. April. Man darf sich also darauf gefasst machen, dass Ideen und Verbesserungsvorschläge aus der Community nicht so schnell in den Vollpreistitel integriert werden können.

 

Worauf freut ihr euch am meisten? Habt ihr schon in die Demo reingeschaut?

 

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?