Battlefield-4-Naval-Strike-Hovercraft_WMSeit dem 25. März 2014 steht die Battlefield 4 Naval Strike Erweiterung für Konsolen- und Premiumbesitzer zur Verfügung, während PC Gamer wegen auftretenden Fehlern mit einer Verzögerung rechnen müssen (wir berichteten).

Nachdem sich  Xbox One Spieler ebenfalls die Frage stellten, wo denn ihre Erweiterung geblieben ist, hat DICE offiziell bestätigt, dass es auch auf dieser Plattform zu Verzögerungen kommen wird.

DICE hat die offizielle Ankündigung zu diesem Thema erweitert und erklärte nun, wieso man sich genau für das Verschieben auf PC bzw Xbox One Plattformen entschieden hat. Offenbar befürchtet man, dass die Naval Strike Erweiterung in Kombination mit bereits geplanten Aktualisierungen zu erhöhten Performanceproblemen bei Mid-Range-PCs und bei High-End-PCs führen könnte. Daher hat man beschlossen, mit dem Ausrollen des Naval Strike Packs zu warten, bis man die Problemursachen gefunden und behoben hat.

Die Xbox One Plattform hat mit anderen Problemen zu kämpfen. Hier soll man herausgefunden haben, dass die Spieleranimationen bei bestimmten Ausrüstungskonstellationen nicht ordnungsgemäß umgesetzt werden können. Auch hier möchte man zuerst sicherstellen, dass der Fehler behoben wird, bevor die Erweiterung verfügbar gemacht wird. Xbox One und PC Spieler sollen die Erweiterung Anfang April nachgereicht bekommen, und man wird auf jeden Fall sicherstellen, dass Premium Besitzer nach wie vor 2 Wochen früher loslegen können, bevor Naval Strike für alle verfügbar gemacht wird.

Das bedeutet, dass auch Nicht-Premium Besitzer mit entsprechenden Verzögerungen rechnen müssen, da der Zwei-Wochen-Vorteil der Premium Kunden definitiv eingehalten werden soll. Mit der Entscheidung wird sicherlich jeder leben können, und grundsätzlich ist es aus meiner Sicht immer besser, ein Produkt zu verschieben, sofern die Qualität davon profitiert. Was sagt ihr dazu?

Quelle

the author

Ich bin bei Shooter-sZene seit April 2013 mit dabei und bin beruflich in der IT Branche tätig. Ich zocke schon seit der NES Generation fleißig mit, und habe seither so ziemlich alle Konsolengenerationen durchprobiert. Ich liebe Horror Spiele (welche momentan leider nicht immer so gute Ergebnisse liefern wie früher) und bevorzuge generell jene Games, die mit ihrer Story punkten können. Mit Fußball-Spielen, League of Legends und dergleichen kann man mich sehr leicht verjagen.

Facebook Kommentare:


3 Readers Commented

Join discussion
  1. Natal Mors

    Tja, BF 4 IST ein aufgetretener Fehler 😀

  2. Phil Hüttner

    ich finde es ok besser als enn es nur laggen würde 😉

Hast du was zu sagen?