Ubisoft geht mit seinem Ubisoft Forward Event nunmehr in die zweite Runde. Via Social Media nannten sie den neuen Termin für die nächste Veranstaltung.

 

Schon im Mai diesen Jahres hatte Ubsioft mit Ubisoft Forward ein eigenes Event hochgezogen, um seine Community und Fans trotz der andauernden Corona-Situation mit neuen Informationen zu ihren Franchisen zu füttern. Jetzt gibt es einen Termin für die zweite Veranstaltung. 

 

Ob man das zweite Event quasi als Ersatz für die gamescom 2020 verstehen soll, ist nicht bekannt. Dafür nannte Ubisoft jedoch schon erste Details, was sie im zweiten Livestream so alles geplant haben. 

 

Am 10. September um 20 Uhr beginnt das spektakel mit einem Stream, bevor um 21 Uhr schließlich das Hauptprogramm startet. Die Entwickler versprechen dabei Neuigkeiten zu Brawlhalla, Ghost Recon Breakpoint und mehr im Stream zu zeigen.

 

Im Hauptprogramm selbst soll es dann mit neuen Informationen zu Hyperscape und Watch Dogs: Legion weitergehen. Außerdem sind noch einige Überraschungstitel geplant, was so klingt, als hätten die Entwickler noch ein paar Neuankündigungen zu tätigen.

 

Da Ubisoft nur zwei Titel als Beispiel auflistete, ist die Wahrscheinlichkeit sicher nicht gering, dass es vielleicht auch Neues zu Assassin’s Creed: Valhalla und zu Far Cry 6 gibt. Lassen wir uns aber dennoch überraschen.

 

Auf welche Neuankündigung würdet ihr euch besonders freuen?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?