Remedy Entertainment kündigt neuen Titel an

Die Entwickler von Quantum Break und Alan Wake, Remedy Entertainment, arbeiten an einem neuen Titel, wie sie nun ganz offiziell bekannt gaben.

 

Das Entwicklerstudio Remedy Entertainment dürfte den meisten insbesondere durch Titel, wie Alan Wake und das noch recht aktuelle Quantum Break, bekannt sein. Beide Games haben bei vielen Spielern einen positiven Eindruck hinterlassen, weswegen die Fans vor allem von Alan Wake einen neuen Ableger erwarten.

 

In dem aktuellen Geschäftsbericht heißt es jedoch von den Entwicklern, dass es diesbezüglich noch keine Pläne gibt. Zwar möchte man nicht ausschließen, dass irgendwann ein Alan Wake 2 angekündigt wird, doch im Moment konzentriere man sich auf andere Dinge. Unter anderem auch auf einen neuen Titel, den sie damit ebenfalls ankündigten.

 

Das Spiel, bzw. die IP wurde bislang mit dem Codename „P7“ vorgestellt. Was sich genau dahinter verbirgt und wie der offizielle Name lautet, wollte man nicht verraten. Stattdessen gaben Remedy Entertainment bekannt, dass man den Titel auf allen Plattformen veröffentlichen möchte. Quantum Break erschien beispielsweise zuvor nicht auf der Playstation 4.

 

Aus diesem Grund arbeitet man gerade an der neuen Northlight Engine, um zu gewährleisten, dass das neue Spiel auf allen Plattformen zumindest schon einmal in grafischer Hinsicht eine gute Figur macht.

 

Trotz allem bleibt immer noch offen, was sich genau hinter P7 verbirgt und wie lange es dauern wird, bis die ersten handfesten Details ans Tageslicht kommen werden. Was könntet ihr euch denn vorstellen, woran Remedy gerade arbeiten?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.