EA Games: Nächstes Battlefield für 2018 bestätigt!

Auch wenn es noch keine Details gibt, so hat EA gegenüber Investoren für 2018 den nächsten Ableger des Battlefield-Franchise angekündigt.

Battlefield 1 hat erst kürzlich, wie wir berichteten, die magische Marke der 21 Millionen Spieler geknackt. Der Titel hat dennoch mit Schwierigkeiten zu kämpfen, verliert seit Release stetig aktive Spieler. Auch wenn EA also auf den ersten Blick beeindruckende Zahlen verkaufen kann, ist es doch recht deutlich zu erkennen, dass Battlefield 1 nicht unbedingt der beste Shooter aus dem Hause DICE ist. Es ist also durchaus Zeit für den nächsten Teil der beliebten Serie – vielleicht diesmal mit einer besseren Langzeitmotivation. Der Release würde vermutlich wieder im Herbst 2018 liegen. Oktober und November haben sich als Hochsaison für Shooter etabliert.

 

Bereits vor der Ankündigung von Battlefield 1, das bekanntermaßen den Spieler in den Ersten Weltkrieg schickt, wurde viel spekuliert, in welche Richtung die Reihe gehen würde. Nach dem Desaster von Hardline und dem mäßig guten Start von Battlefield 4 musste ein absoluter Blockbuster her. Das dürfte DICE mit Battlefield 1 gelungen sein. Trotzdem fühlt sich für viele Spieler das Spiel nicht richtig an, das Battlefieldfeeling ist ein wenig verloren gegangen. Welche Thematik das kommende Sequel der Reihe bekommen wird, ist indes nicht klar, Möglichkeiten gibt es aber einige. So wäre sowohl ein Zukunftssetting als auch ein weiteres Weltkriegssetting gut denkbar. Eine Rückkehr zum modernen Krieg im Stile von BF4 wäre aber auch denkbar. DICE hat viele Möglichkeiten. Ein Battlefield 2143 würde aber einige Fans wohl sehr glücklich machen – nicht umsonst galt der Zukunfts-Shooter des Franchise als einer der besten.

 

Welches Setting würdet ihr euch wünschen? Wollt ihr eher eine Neuauflage eines bestehenden Settings oder lieber was ganz Neues?

 

Quelle

the author

Moin! Ich bin der Trooper und seit Juli 2014 hier mit dabei. Neben meiner Vorliebe für Metal könnte ich mir ein Leben ohne Fantasy-Bücher, vor allem Der Herr der Ringe und Eragon, Internet, (Battle-)Rap, Rainbow Six Siege und Battlefield nicht vorstellen. Ab und an flimmert aber auch ein Indie-Titel oder eine Serie über meinen Monitor.

Facebook Kommentare:


4 Readers Commented

Join discussion
  1. Lucas Unger

    Stefan Schostak

  2. Stephan Bo

    wenn es kein 2143 wird dann werde ich mir nie wieder ein battlefied teil kaufen denn dafür investiere ich kein geld mehr in die abzockerfirmen

  3. Marvin Achilles

    Mal schauen was es wird.
    „Hard Line“ oder wie es hieß und „1“, hab ich ja schon links liegen lassen 😛

  4. Lucas Röhrs

    War das nicht selbstverständlich?

Hast du was zu sagen?