Mit der Verschiebung des Releases von Battlefield 2042 bleibt immer noch eine Frage ungeklärt: Wann soll die Open Beta das Spiels offiziell starten?

 

Viele hatten es vermutet, dann wurde es durch EA und Ripple Effect offiziell gemacht: Der Release von Battlefield 2042 wird um einige Wochen nach hinten verschoben. Das schafft jedoch immer noch keine Klarheit darüber, was das für die Open Beta zu bedeuten hat, die immer auf dem Plan steht.

 

Schon in den vergangenen Tagen kursierten diesbezüglich Gerüchte im Internet, die auf eine Open Beta im vorletzten September-Wochenende hinwiesen. Jetzt, mit der Verschiebung des Spiele-Releases, scheinen diese Gerüchte wieder obsolet geworden zu sein.

 

Tom Henderson, bei vielen aus der Community als der Leaker schlechthin bekannt, twitterte darüber, dass EA und Ripple Effect angeblich in der kommenden Woche Informationen zur Open Beta bekannt geben würden. Diese soll dann im Early Access ab dem 6. Oktober verfügbar sein. Für alle anderen geht es dann am 8. Oktober los.

 

Natürlich sollten diese Informationen nicht direkt für wahre Münze genommen werden. Sollten jedoch wirklich in der nächsten Woche weitere Details folgen, dann gibt es zumindest keine so große Wartezeit mehr, bis Klarheit darüber besteht, wann die Open Beta nun endlich stattfinden soll.

 

Werdet ihr an der Open Beta teilnehmen?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.