Was schon seit geraumer Zeit durch die Medien geht, ist nun offiziell geworden, denn Electronic Arts und DICE werden in diesem Jahr Battlefield 5, beziehungsweise Battlefield V auf den Markt bringen.

 

Schon seit einiger Zeit rätseln Fans, Experten und vermeintliche Insider darüber, was für ein Battlefield wir in diesem Jahr bekommen, und die Antwort ist Battlefield V. Nachdem bereits des Öfteren über ein mögliches Bad Company 3 spekuliert wurde, zu dem sogar schon einige Details genannt wurden, gab es auch immer wieder Stimmen, die für ein Battlefield 5 waren. Nun machten Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts den genauen Namen des neuen Ego-Shooter-Ablegers offiziell.

 

Denn auf den offiziellen Kanälen änderte man seinen Auftritt und präsentierte neben einem einzigen „V“ auf dem bekannten Battlefield-Hintergrund auch den exakten Titel „Battlefield V“. Dabei regt die römische Fünf zu wilden Spekulationen an. Nachdem man bereits äußerte, der neue Ableger würde „einzigartig“ werden und den Spruch „Never Be the Same“ hinzufügte, wird es nun interessant. Denn ein mögliches Vietnam-Setting steht im Raum, das bereits für Bad Company 3 angepriesen wurde. Ob dies wird oder am Ende doch etwas ganz Anderes auf uns wartet, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen. Dafür gibt es aber gleich den Termin für die Live-Enthüllung gratis dazu, der auch schon im Vorfeld bekannt war. Am 23. Mai wird man den Titel der Öffentlichkeit vorstellen.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


14 Readers Commented

Join discussion
  1. Jonny Dawn

    Zum Glück kein Weltkrieg kram mehr, auch wenn ich mich über ein 2245 oder so gefreut hätte.

    • Stephan Bo

      ich verstehe was du meinst … ja ein neues 2142 wäre mega geil da sie ja schon in bf4 den Titan und den Walker auf einer map hatten

  2. Thomas Gunkel

    Ww2 remake wäre geil zumal 1943 dem pc vorenthalten wurde oder halt vietnam…..bloß kein modern oder future müll

  3. Leon Schreiber

    Michael Göbel😍

  4. Sven Be

    Jonas

  5. Sören Vape

    Ich bin Veteran und muss nur noch mitleidig ansehen, was da mit Battlefield geschieht.

  6. Sören Vape

    Nach Bf4 kam nichts mehr… nichts. Clans haben sich aufgelöst und es wurde ein Singleplayershooter. Da kommt nichts mehr und wird es nie mehr werden. SCHADE!

  7. Robert Mayer

    Somit ist das Thema WW2 schonmal raus

  8. Rene Peeters

    Mit dem Logo etc sieht das aus wie Battlefield 4.

    Hoffe das aehnelt sich nicht zu sehr.

Hast du was zu sagen?