Die vergangene Woche kann als Einstieg ins spielereiche Herbstgeschäft verstaneden werden. Sicher ist: Langeweile sollte keine mehr aufkommen.

Die Woche starte schon am Dienstag mit einem Highlight für alle Shooter Fans: Die alljährliche FIFA-Demo wurde veröffentlicht! Spaß beiseite, die Shooter Woche begann tatsächlich am Mittwoch: Da erschien die neue Rainbow Six Siege Season mit dem klangvollen Namen „Ember Rise“ – einen Tag später als allgemein erwartet. Mit Ember Rise finden die beiden mexikanischen Operatoren Amaru und Goyo ins Spiel. Ob sie stark genug sind, um die Meta dauerhaft aufzumischen, bleibt abzuwarten, zumindest Goyo sorgte aber schon für den ersten, fiesen Exploit.

Am Freitag, den 13. September wurde dann ein weiteres, hoffnungsvolles Spiel durch den Release im Epic Store zu ewiger Verdamnis verurteilt. Der Autor dieses Artikels ist selbstverständlich vollständig unvoreingenommen, allgemein scheint es aber tatsächlich vielen Spielern völlig schnuppe zu sein, worüber sie ihr neues Videospiel beziehen. Darauf zumindest lassen die beeindruckenden Zahlen von über 200.000 gleichzeitigen Spielern schließen, womit Borderlands 3 am dritten Tag nach Erscheinen schon den Allzeit-Bestwert des Vorgängers auf Steam um längen schlägt. Dieser liegt laut Steam-Charts bei 123.596 gleichzeitig aktiven Spielern.

Mini-Map oder nicht Mini-Map? Das ist hier die Frage.

Nachdem im Verlauf der Woche schon die Vorbesteller des von Modern Warfare auf der PS4 die Closed Beta spielen konnten, durften am Wochenende alle PS4 Besitzer in der Open Beta ran. Nach zahlreichem Feedback brachte Infinity Ward dann auch direkt einen Patch, der die geliebte und schmerzlich vermisste Minimap zurück ins Spiel brachte.

 

Nächste Woche folgt dann die Open Beta auf dem PC und der Xbox One, so dass jeder Spieler vor Release die Möglichkeit hat, sich ein Bild von PvP des neuen Shooters zu machen.

the author

Ich habe zwei Leidenschaften: Zocken und meckern. Dementsprechend kritisch fallen die meisten meiner Kommentare zu Spielen aus. Das Game, das mich zu 100% zufrieden stellt, muss wohl noch erfunden werden. Das heißt aber nicht, dass ich immer alles an einem Spiel schlecht finde. Außer Call of Duty - da sind Hopfen und Malz verloren.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Mathias Ehrhardt

    Borderlands 3 defintiv. Bestes game seit Borderlands 2. Der Rest verkümmert irgendwie. 😂

  2. Cadeyrn Einherjar

    Borderlands 3 ♡

Hast du was zu sagen?